AUSGEZEICHNETE RECRUITING-QUALITÄT


Als richtungsweisender Qualitätsstandard liefert das BEST-RECRUITERS-Gütesiegel positive Hinweise zur Recruiting-Qualität von Arbeitgebern. Für zertifizierte Arbeitgeber besteht die Möglichkeit das BEST-RECRUITERS-Gütesiegel nach aussen zu präsentieren und damit die eigene Attraktivität zu steigern.


Gütesiegel in Bronze

Für das Gütesiegel in Bronze wurde die durchschnittlich erreichte Gesamtpunkteanzahl aller getesteten Arbeitgeber errechnet. Es steht allen Arbeitgebern, die einen Wert über oder genau den Durchschnittswert der Gesamtpunkte erzielen konnten, zumindest das Gütesiegel in Bronze zu.

 

Gütesiegel in Silber

Dieses erhalten jene Arbeitgeber, die den Durchschnittswert aller Zertifizierungsberechtigten erreicht oder übertroffen haben. Alle Arbeitgeber, die diesen Wert erreichen oder übersteigen, haben somit ein Anrecht auf das Gütesiegel in Silber.

 

Gütesiegel in Gold

Um dieses Zertifikat zu erhalten, ist es erforderlich, zwei Bedingungen zu entsprechen: Arbeitgeber müssen die Voraussetzungen für ein Gütesiegel in Silber erfüllen und außerdem den 1. Platz in ihrer Branche belegen

 

 

Durch das BEST-RECRUITERS-Gütesiegel soll sichergestellt werden, dass das Qualitätsversprechen an potenzielle MitarbeiterInnen erfüllt wird und von Arbeitgebern die Mindeststandards im Recruiting eingehalten werden.

 

Bettina Kurth
Leiterin Human Resources
Swiss Life AG

"Der erste Platz ist für uns eine Bestätigung dafür, dass wir unseren Rekrutierungsprozess in den vergangenen Jahren wirkungsvoll optimieren konnten. Neben modernen Entwicklungen im Sinne der Digitalisierung werden wir auch weiterhin ein besonderes Augenmerk auf professionelle, persönliche Kontakterlebnisse während des Rekrutierungsprozesses legen."